BEBEN.

LOUNGE

Das BEBEN.Festival AFTERWORK Event

WANN

Donnerstag
03. August 2023

EINLASS

17:00Uhr

musikende

22:00Uhr

PROGRAMM

Wir läuten das BEBEN-Festival mit einer klassischen Afterwork-Party ein. „Klassisch“ jedoch nicht im Sinne von: langweilig, eingerostet oder verstaubt. Euch erwarten tolle Bands, die euch querbeet durch die vergangenen Jahrzehnte der Musikgeschichte führen. Hier ist für jeden etwas dabei der Musik mag und mit Freunden, Kollegen oder der Familie einen entspannten Sommerabend bei kühlen Getränken und leckeren Speisen bei uns verbringen möchte.

TICKETS

Eintritt: frei

Wir spenden an die kita kaisergärten & kita „haus der kinder“

PROGRAMM & LINEUP

17:00 Uhr
Opening
Einlass

Eintritt: frei
Kinder erhalten ausschließlich in Begleitung ihrer Eltern Einlass.

17:30 - 19:30
Vortrag & Führung
Mythen & Legenden Schloss Babenhausen

Die Schlossfreunde Babenhausen e.V. halten einen spannenden Vortrag über das Babenhäuser Schloss und führen alle teilnehmenden einmal komplett durch die Zeitgeschichte des Schlosses. Im Anschluss findet ein Rundgang um das Babenhäuser Schloss statt.

tba
Live Band
Michi Bock - Trio

MICHI BOCK – WAS´N GEILER TYP!

In der aktuellen Musikwelt, die einem spröden Ballon aus austauschbarer Massentonhaltung gleicht, der von Social-Media-Phänomenen, Streams, Plastikpop und Autotune am schweben gehalten wird, wirkt Michi Bock wie ein frischer Luftstoß. Musikalisch als auch menschlich. Denn es gibt sie noch, die mit einer dicken Kelle Talent gesegneten und herzblutgetriebenen Performer, denen man die Liebe zu ihrer Kunst ansieht – vor, auf und hinter der Bühne. Michi Bock ist so einer. Musiker, Multiinstrumentalist, Sänger, Studiobetreiber, Labelinhaber, Kreativer, Lebensfreund und Optimist.

Und wenn so einer es einfach mal laufen lässt, das Herz den Beat vorgibt und die Seele den Stift führt, dann muss das Ergebnis einfach ein amtliches Brett sein. Und genau das trifft auf die Outputs von Michi Bock zu.

Der Schrank heißt ‚Deutscher Pop‘, aber eine passende Schublade gibt es nicht. Und das ist auch verdammt gut so, denn genau diese Vielfältigkeit spiegelt den Grundcharakter des Künstlers wider. Songs wie „Sei mal relaxed“, „Wenn du in Zukunft mehr lächelst“ oder „Kinder“ spannen den Bogen von treibendem Pop-Rock über ergreifende Balladen bis hin zum groovenden Feel-Good-Reggae. Perfektes Songwriting mit spannenden Wendungen und catchy Strukturen, technisch anspruchsvoll und doch prall geschwängert mit der Bock´schen Leichtigkeit des Seins, die die Fans von Johannes Oerding oder Laith al Deen genauso triggert, wie die von Gentleman. Garniert sind die Nummern mit wunderbaren Texten, die zwischen all dem himmelblauem Schlagerschmalz, den dumpfen Billigreimen, triefender Betroffenheitslyrik und pseudohafter Bedeutungsfülle die richtigen Worte treffen und denen durch die einzigartige Stimme des Künstlers die perfekte Brücke zwischen den Genres gebaut wird.

Die Songs von Michi Bock sind wie ein guter Freund, der dir einfach mal den Arm um die Schultern legt.  Authentisch, catchy und gesegnet mit absolutem Hit-Potential. Und der beste Beweis dafür, wie leicht es klingen kann, wenn man einem Künstler jeden verdammten Ton ab der ersten Sekunde abnimmt. Was´n geiler Typ!